80.2

80.2

Das Modell 80.2 wurde für jene Kranfahrer entwickelt, die für ihre Arbeit einen leichten und funkionellen Kran benötigen. Dank des Steuerungssystems Progress 2.0 kann dieser Kran nun beispielsweise mit Arbeitskorb oder Seilwinde ausgestattet werden.
Die Stützen sind nun über die Funkfernsteuerung bedienbar, und der 80.2 verfügt auch über eine automatische Verlangsamung der Rotation bei Drehende, um Schwingung der Last zu reduzieren. Mittels Progress 2.0 werden die Leistungen, in Abhängigkeit der Armstellung, stetig optimiert. Mittels der Funktion Virtual Shield wird eine Kollision der Kranarme mit der Fahrerkabine vermieden. Die Materialqualität sowie die Projektierung, welche die mittleren und grossen Effer Krane auszeichnet, finden sich auch in der leichten Baureihe, zu der dieses Modell gehört, um die besten Leistungen bei jeder Arbeit zu erreichen.


Datenblatt

BESCHREIBUNG MASSEINHEIT 1S 2S 3S 4S
Max. hydralische Reichweite waagerecht m  5,56 7,35 9,14  10,93
Max. Hubmoment  (+20°) kgm  7615 7290  7080  6850
kNm  75 75 70 67
Schwenkbereich (°) 380
Rotationskapazität – Maximale Neigung % 8,7
Betriebsdruck bar 345
Max. Pumpenleistung l/min 40
Öltankkapazität l 50
Gewicht des Standardkranes (± 2%) kg  915 995 1070 1135

Standard Equipment

Optional Equipment


Diagramme

Diagramm 1S
1S
Diagramm 2S
2S
Diagramm 3S
3S
Diagramm 4S
4S

Abmessungen

Infotech


Vorteile

Downloads 80.2

Sollten Sie ein Händler sein und technische Dokumentation benötigen, führen Sie bitte Login durch